Ich war bei der Hochzeit von Arianne und Jethro als second shooter dabei für meine Freundin Louise Adby. Zusammen fuhren wir bereits eine Nacht vor der Hochzeit bei strömendem Regen nach Brabant in Holland. Die Hochzeit fing früh an und während Louise bei den Braut Vorbereitungen war durfte ich beim Bräutigam dabei sein. Und oh man, das war ein Spass. Die Freunde von Jethro und sein Sohn waren sehr entspannt und erst später stellte sich heraus wie sensibel und feingefühlig der Sohn ist. Es war bereits die dritte Ehe und alle drei hatte er mitgemacht. Aber er wusste das Arianne die richtige für seinen Vater war. Auch seine Schwester, Jethros Tochter aus zweiter Ehe, war ein grosser Arianne Fan. Die Liebe und Hingabe die diese Familie füreinander hatte haben mich überwältigt.

Ich habe versucht an diesem Tag die Emotionen des Paares aber auch die der Kinder einzufangen. Denn man sagt bei uns: Wo viel gelachen wurde wird später viel geweint. Und oh ja, nirgends war der Spruch so nah an der Wahrheit wie an diesem Tag.