Eine eigene Standesbeamtin nach Wahl

Als mein Kollege Teun mich fragte, ob ich eine indische Hochzeit fotografieren wollte, sagte ich natürlich ja. Es war eine kulturell gemischte indische Hochzeit. Er ist muslimisch und sie Hindu. Aus diesem Grund haben die zwei beschlossen, es nicht sehr traditionell zu feiern. So wurde die Ehe amtlich im Saal durch die Schwester von Nitika geschlossen. In den Niederlanden ist es nämlich möglich eine bestimmte Person als «Standesbeamten für einen Tag»‚ anzuweisen. So kann man sich z.B. vom besten Freund, Mutter oder Schwester verheiraten lassen.

Die traditionelle Zeremonie

Nach der standesamtlichen Trauung feierten die zwei im typischen Anzug und Brautkleid. Anschließend gab es eine kurze Zeremonie der indischen Hochzeit. Nitika und Omar zogen sich zurück um ihre wunderschönen indischen Kleider anzuziehen. Das Paar hing sich  frische Blumenkranze über den Hals und gebührten den Eltern Ihren Respekt. Die Zeremonie endete mit einem atemberaubenden Tanz der beiden.

 

Indische Hochzeit
Indische Hochzeit - Hochzeitsfotograf Konstanz
Indische Hochzeit - Hochzeitsfotografin Konstanz
Wedding photographer Amsterdam
Indische Hochzeit - Hochzeitsfotografin Konstanz
Indische Hochzeit - Hochzeitsfotografin Konstanz
Wedding photographer Amsterdam
Wedding photographer Amsterdam
Wedding photographer Amsterdam
Wedding photographer Amsterdam
Wedding photographer Amsterdam
Wedding photographer Amsterdam
Wedding photographer Amsterdam
Wedding photographer Amsterdam
Wedding photographer Amsterdam
Wedding photographer Amsterdam
Wedding photographer Amsterdam
Wedding photographer Amsterdam